TABS: Im Beton eingelegte Heizrohre aus Kupfer oder Polypropylen

TABS: Im Beton eingelegte Heizrohre aus Kupfer oder Polypropylen

Thermoaktive Bauteilsysteme

  • Kühlen und Heizen
  • Rohre in Betondecke eingelegt
  • Betonmasse als Kältestrahler
  • Angenehmes Raumklima
TABS: Im Sommer kühlen, im Winter heizen

Thermoaktive Bauteilsysteme (TABS)

TABS sind komfortabel und umweltfreundlich: In den Betonkern von Boden, Decken oder Wände eingelegte Heizrohre sorgen das ganze Jahr für ein angenehmes Temperaturklima. Bosshard rüstet Ihren Neubau mit thermoaktiven Bauteilsystemen aus.

Thermoaktive Bauteilsysteme sind in Beton eingelegte Heizrohre aus Kupfer oder Polypropylen. Böden, Decken oder Wände werden zu aktiven Strahlungsflächen, wobei die Betonmasse als thermischer Speicher dient. Mit diesem Prinzip können natürliche Wärmequellen und Wärmesenken ökologisch und ökonomisch genutzt werden. TABS sind besonders geeignet für Büro-, Gewerbe- und Industriebauten, weil sie sich im Sommer zum grossflächigen Kühlen und im Winter zum Heizen eignen:

  • Für Neubauten
  • Flächenkühlung und -heizung
  • Hohe Energieeffizienz
  • Kühlung ohne Zugluft
  • Gute Anbindung an alternative Wärmeerzeuger (Wärmepumpe, Solaranlage)